Adventsfeier unter freiem Himmel

Adventsfeier unter freiem Himmel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Beginn der Adventszeit waren alle Schülerinnen und Schüler der jüngeren Jahrgänge und ihre Eltern zur Adventsfeier eingeladen. Im vergangenen Jahr mussten wir sie pandemiebedingt absagen, daher war es für viele die erste Gelegenheit, die Schule einmal außerhalb des Unterrichts zu erleben, und für die Eltern das erste gegenseitige Kennenlernen.

Der Schulhof und das Gebäude waren weihnachtlich geschmückt, verführerischer Duft lag in der Luft. Denn die Kinder verkauften aus den Fenstern Waffeln, Crepes, Würstchen und Punsch. Dazu gab es liebevoll Selbstgebasteltes und Gebackenes. Dabei überboten sich die Klassen in ihrem Eifer, ihre in mühevoller Kleinarbeit entstandenen Kreationen wie Schlüsselbretter, Windlichter und Weihnachtskarten an die Gäste zu verkaufen, denn der Erlös soll einem wohltätigen Zweck zugute kommen. So unterstützt die KLS ja schon seit Jahren die Aktion der Kölner Tafel e.V. "Fröhliche Weihnachten für alle".

 

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!