Bescheinigung über die Durchführung eines Selbsttests

Bescheinigung über die Durchführung eines Selbsttests

Seit dem 31.5.2021 ist es möglich, die Durchführung eines Selbsttests auf das Coronavirus in der Schule durch die Aufsicht führende Lehrkraft bescheinigt zu bekommen. Diese Bescheinigung ist jener eines Bürgertestzentrums gleichgestellt. Dabei ist zu bedenken, dass es deutliche Unterschiede bei der Testdurchführung gibt. Beim Bürgertest wird der Test durch eine medizinisch geschulte Person vorgenommen, beim Selbsttest in der Schule beaufsichtigt eine Lehrkraft ohne medizinische Einweisung bis zu 31 Schülerinnen und Schüler dabei, dass diese den Test selbst durchführen. Das Ausstellen der Bescheinigung kostet neben der Durchführung des Selbsttests zusätzlich wertvolle Unterrichtszeit.

Sollte Ihr Kind dennoch im Einzelfall unbedingt einen Testnachweis erhalten müssen, kann das entsprechende Formular hier heruntergeladen werden, sodass es vorausgefüllt der beaufsichtigenden Lehrperson zur Unterschrift vorgelegt werden kann. Anschließend muss das Formular im Sekretariat gestempelt werden.

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!