Du hast eine Stimme! – Die Juniorwahl 2021

Du hast eine Stimme! – Die Juniorwahl 2021

„Volkssouveränität“, „repräsentative Demokratie“, „personalisiertes Verhältniswahlrecht“. - Besucht man dieser Tage den Politikunterricht einer siebten Klasse, man könnte meinen, man sei in einem politikwissenschaftlichen Proseminar an der Uni gelandet. Gekonnt werden Fachbegriffe definiert, der Ablauf der Bundestagswahlen beschrieben und mögliche Regierungskoalitionen berechnet.

Was sich trocken anhört, ist in der Praxis umso spannender und bereitet vor auf die Bundestagswahlen am 26. September. „Aber die meisten Schülerinnen und Schüler dürfen ja noch gar nicht wählen!“ könnte man einwenden. Zum Glück stimmt das jedoch nur zum Teil, denn zum wiederholten Mal nimmt unsere Schule am bundesweiten Projekt „Juniorwahl“ teil. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis Q2 haben in den letzten Wochen ihre Wahlbenachrichtigung erhalten und sind aufgerufen, in den nächsten Tagen ihre Stimme abzugeben. Organisiert wird die Durchführung der Juniorwahl von Teilen der SV und Teilen der Grundkurse Sozialwissenschaften EF. Herzlichen Dank an alle fleißigen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer!

Wir sind schon gespannt auf das Wahlergebnis und wir freuen uns, dass mit dem Projekt Juniorwahl den trockenen Fachbegriffen  von oben ein wenig Leben eingehaucht wird und deutlich wird, wie wichtig und zentral Wahlen für die Demokratie und für unser Zusammenleben in Deutschland sind!

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!