Projekttage an der KLS

Projekttage an der KLS

Schluss mit Horrormärchen über öden Schulalltag. Schule ist lebensnah, Schule ist global, Schule ist kinder- und jugendlichenorientiert und ja, Schule ist auch digital.
 
Genau so geplant und durchgeführt wird die Projektwoche der Königin-Luise-Schule vom 30.01.-02.02.2023 mit vielseitigen Aktionen und Themen.
 
Jahrgangs- und fächerübergreifend finden in diesem Jahr außergewöhnliche Projekte mit professioneller interner und externer Unterstützung statt. Sowohl in der Schule als auch an anderen Projektorten der Stadt arbeiten Schülerinnen und Schüler an spannenden und auch zukunftsweisenden Projekten.
 
Eine kleine Auswahl der Projekt-Highlights:
 
  • „A change is gonna come“, Youth-Sayers-Musik-Projekt gegen Rassismus mit Profi-Musikern aus London
  • „Glücksraum“ – in Zusammenarbeit mit dem Museum für angewandte Kunst
  • KLS goes green – Klimachallenge mit dem Salesianer Don Bosco (ein vom Bundesministerium gefördertes Projekt)
  • Wirbellose Tiere im Ökösystem mit einem Spinnenexperten aus der Kölner Zooschule
  • Eine Smartphoneapp programmieren mit Profis eines IT-Unternehmens
  • Lernen und lehren digital mit dem Podcast-Projekt
  • „Frisch aufgetischt“ – Mehlwürmer als neue Proteinquelle
  • KLScape room
 
Bei all der abwechslungsreichen Auswahl arbeiten Lehrkräfte mit außerschulischen Experten und Eltern Hand in Hand. Die Ergebnisse werden mit Spannung erwartet und auf der Schulhomepage präsentiert.

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!