Anmeldung Klasse 5

Schuljahr 2021/22

Wenn die Grundschulzeit langsam dem Ende zuneigt, stellt sich die spannende Frage, wie es weiter geht? Und wo geht es weiter? Die Königin-Luise-Schule bietet als Gymnasium für Jungen und Mädchen die Möglichkeit, neben einer umfassenden Ausbildung auch verschiedene Begabungen und Interessen zu vertiefen. Daher freuen wir uns über Ihr/euer Interesse!

Kennenlern-/Beratungsgespräche

In diesem Jahr werden wir pandemiebedingt auf Kennenlern-/Beratungsgespräche verzichten und unser Verfahren der momentanen Situation anpassen. Bei individuellen Fragen gibt es die Möglichkeit unsere Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Maßenberg dienstags zwischen 10 und 10.30 Uhr telefonisch unter 0221/3558210 zu erreichen. Sie können ihr aber auch gerne per E-Mail Fragen stellen.

Vom 01.03.2021 bis 05.03.2021 ist der allgemeine Anmeldezeitraum der Stadt Köln. Um Kontakte zu vermeiden, sind Sie als Eltern gebeten, die Anmeldeunterlagen entweder per Post an die Schule zu schicken oder sie in unseren Briefkasten am Eingangstor zu werfen.

Bitte stellen Sie folgende Unterlagen für die Anmeldung zusammen:

  • Anmeldeschein der Stadt Köln für die weiterführende Schule (im Original, mit allen Durchschlägen)
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  • Kopie des Halbjahreszeugnisses der 4. Klasse mit Grundschulempfehlung für die zukünftige Schulform
  • ausgefüllter Anmeldebogen (Wichtig: Beide Erziehungsberechtigten müssen unterschreiben) (Formular siehe unten)
  • falls allein sorgeberechtigt: Nachweis gem. § 58a SGB VIII

 

Im Anmeldeformular werden Sie darauf hingewiesen, dass wir an der Schule ein Lernmanagementsystem nutzen, für das Sie uns eine Erklärung ausfüllen müssen. Diese senden wir Ihnen erst nach erfolgter Zusage nach den Osterferien zu. Ebenso müssen Sie uns auch erst dann einen Masernschutz nachweisen.

Sollte die Anmeldezahl unsere Aufnahmekapazität übersteigen, erfolgt die Aufnahme (gem. APO-SI § 1 Abs. 2) nach folgenden Kriterien:

  • Geschwisterkinder
  • Losverfahren

Der Versand der schriftlichen Mitteilung über eine Aufnahme bzw. Nichtaufnahme erfolgt nach einer Vorgabe der Stadt Köln erst nach den Osterferien.

Weitere Informationen zur Erprobungsstufe finden Sie hier.