Aus dem Schulleben

Stolpersteinverlegung

Erneut konnten, aufgrund der Erforschung der Biografien durch unsere Schülerinnen und Schüler, Stolpersteine verlegt werden.

mehr...

Müll sammeln im Grüngürtel

Wie immer – perfekt organisiert – haben wir eine Woche vorher erfahren, dass auch dieses Jahr für die Q1 ein „Aktion Tagwerk“ stattfindet. Schnell musste also ein Arbeitsplatz gefunden werden, und wehe, wenn dann Mama oder Papa als Arbeitgeber:in eingetragen sind, denn die würden niemals diese Gelegenheit ergreifen und uns Stunde um Stunde schuften lassen… Nein, da würden wir natürlich bis mittags durchschlafen. Doch Frau Zaker, unsere leidenschaftliche Deutschlehrerin, kam auf eine blendende Idee: Müll sammeln im Grüngürtel. Bezahlt wurden wir zwar trotzdem von unseren Eltern, doch das ist nebensächlich.

mehr...

Luise debattiert

Mucksmäuschenstill war es im Zuschauerraum des PZ, als am Freitag die vier Finalist:innen Talitha, Jakob und David (alle 9a) sowie Dorian (9b) vor ihren Klassenkamerad:innen gegeneinander antraten, um die Schulsieger im Wettbewerb „Jugend debattiert“ zu küren. Sachlich, konzentriert und überzeugend debattierten die vier über das Thema „Soll an Kinder gerichtete Werbung für ungesunde Lebensmittel verboten werden?“ und beleuchteten das Für und Wider dieser Streitfrage.

mehr...

Tierschutz leicht gemacht mit Erklärvideos

In unserem Workshop  „Tierschutz – Was kann ich aktiv für Tiere tun?“ haben wir uns während der vier Projekttage mit den bekanntesten Nutztieren Schwein, Huhn und Rind beschäftigt. Wir haben viel über ihre Lebensbedürfnisse, ihre Haltungsformen in der industriellen Landwirtschaft und ihre Aufzucht erfahren. Die Tierschutzlehrerin Frau Trimborn ist auf all unsere Fragen eingegangen. Erschreckend, wie wenig oftmals auf das Tierwohl geachtet wird!

mehr...

Die KLS bei den Schull- und Veedelszöch 2024

Auch in diesem Jahr waren wir wieder bei den Schull- und Veedelszöch dabei und warben dafür, einen Zebrastreifen zu erhalten, der einen sicheren Überweg zwischen unseren Gebäuden ermöglicht.

mehr...

Luise feiert Weiberfastnacht – da simma dabei!

„Dreimol null es null, es null“ – nur in der KLS nicht! Denn statt der Null gibt es an Weiberfastnacht in den ersten drei Unterrichtsstunden sehr ernst betriebene Brauchtumspflege. Dazu gehören kölsche Rechtschraibung, kölsche Grammatick und natürlich kölsche Multiplikatijon (Finde den Fehler!). Wie schreibt man „Kölle Alaaf“? In welchem Fall steht Kölle? Und gibt’s das auch mol zwei? (Selbstverständlich ist Kölle einzigartig!)

mehr...

Denk Mal!

Wer kennt sich in Köln gut aus? Wer erkennt sie alle? In den Projekttagen haben wir Denkmäler in Köln entdeckt und uns näher mit den "Erinnerungen zum Anfassen" beschäftigt. Wir haben Rundgänge gemacht und unsere vielfältigen Eindrücke auch kreativ verarbeitet.

mehr...

Aktion Tagwerk an St. Aposteln: Musik mit Muffins und köstlichem Kuchen

Morgens haben Gretje, Karla und ich, Hannah, uns bei Leni zu Hause getroffen. Von da aus sind wir dann zur Apostelkirche gegangen. Dort haben schon Ilyana und Tomke auf uns gewartet. Ilyana hatte einen Klapptisch mit. Den haben wir ausgeklappt und die verschiedenen Muffins und Kuchen auf den Tisch gestellt. Wir hatten auch eine Kasse mit Wechselgeld dabei. Natürlich hatten wir uns aufgeschrieben, wie viel Geld jeder mitgebracht hatte. Servietten und Brottüten hatten wir auch dabei. Tomke, Karla und Leni haben währenddessen ihre Notenständer aufgestellt und die Geigen gestimmt

mehr...

Terry Mandel zu Besuch in der KLS

Im November hatten die Klasse 5B sowie die beiden Grundkurse Geschichte in der Q2 einen besonderen Gast im Unterricht: Terry Mandel, die Tochter der ehemaligen Schülerin Ingelore Silberbach. Frau Mandel, eigentlich in Berkeley, Kalifornien zuhause, war zu Besuch in Deutschland, sodass sich die Chance für diese einzigartigen Begegnungen ergab.

mehr...

Unser Projekt „Texte schreiben und illustrieren“

In der Projektwoche haben wir bei dem Projekt „Texte schreiben und illustrieren“ von Frau Knüpling und Herrn Deffke viele neue Erfahrungen gesammelt, von denen wir euch erzählen wollen. Die Woche begann mit einem Einstieg in die Welt der Illustrationen, mit dem Schreiben unserer eigenen Gedichte und Texte und ersten kleinen Skizzen.

mehr...

Kochen mit bewegten Bildern

Auch die Projektgruppe von Frau Voigt-Bock und Frau Lütichau hat sich dem Kochen verschrieben. Fleißig gekocht haben sie und für uns dokumentiert und gefilmt! Nachkochen erwünscht und guten Appetit!

mehr...

Projektwoche an der Königin-Luise-Schule: Obdachlosigkeit in Köln

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Königin-Luise-Schule in der Nähe des Friesenplatzes und haben uns im Rahmen unserer Schulprojektwoche 2024 mit dem Thema „Obdachlosigkeit in Köln“ beschäftigt.

Durch den Standort unserer Schule sind wir fast täglich mit dem Thema Obdachlosigkeit und dem damit zusammenhängenden Drogenkonsum konfrontiert. Dadurch entstehen auch schnell Vorurteile, weshalb es förderlich war, eine andere Perspektive kennenzulernen.

mehr...

Projektgruppe „Kochen“

Es brodelte, dampfte und zischte – und duftete schon von Weitem nach den kulinarischen Köstlichkeiten, die 23 hochmotivierte Jungköch:innen im Projektkurs „Kochen“ bei Frau Weiden und Frau Lamers in der Küche der Christuskirche zubereiteten.

mehr...

Berichte über die Projektwoche auf unserem Blog

Welche Frage ist die Beste? Was ist ein Teaser? Und was ein O-Ton? In dem Projekt "Grundlagen des Journalismus" lernten die Schülerinnen und Schüler zudem die verschiedenen Genres wie Feature, Glosse, Bericht oder Interview kennen - und das im Schnelldurchlauf in knapp vier Stunden. Denn die Journalistinnen und Journalisten auf Probe recherchierten und gestalteten an den darauffolgenden Tagen einen Blog, auf dem sie über die Projektwoche berichten.

mehr...

Newsletter 31.1.2024 Karneval

Aktuelle Nachrichten zum Schull- un Vedeelzoch 2024

mehr...

Unser Lehrer Herr Erkelenz erhält den Obermayer-Award

Für sein Engagement bei der Erforschung der Biografien jüdischer Mitschülerinnen während der NS-Zeit und der Verlegung von Stolpersteinen für sie und Familienangehörige wurde Herr Erkelenz mit dem renommierten Obermayer-Award ausgezeichnet.

mehr...

„Elsie wäre dieses Jahr 100 geworden“

Das schrieb mir vor kurzem (noch im letzten Jahr) Pauline aus meinem alten Abiturjahrgang 2018. Und im nächsten Satz sagte sie noch: „Vielleicht wäre sie das ja auch geworden, wer weiß…“ Viele unserer ehemaligen Schülerinnen haben ein sehr hohes Alter erreicht. In der Tat wäre es also gar nicht einmal so abwegig, dass auch Elsie im letzten Jahr 100 hätte werden können.

mehr...

Die Q2 entdeckt Europa

Es ist schon eine liebgewordene Tradition an der KLS, dass sich alljährlich im Januar einige Kursräume der Oberstufe in die verschiedenen Institutionen der Europäischen Union verwandeln, in denen hart um Entscheidungen gerungen wird. Zwischen dem 9. und 11. Januar 2024 war es wieder soweit: Alle rund 90 Schülerinnen und Schüler der Q2 tauchten ein in ein dreitägiges Projekt, das sich intensiv mit dem Thema Europa und der europäischen Asyl- und Migrationspolitik auseinandersetzte.

mehr...

Du suchst eine Schule, um die gymnasiale Oberstufe zu besuchen?

Dann stellen wir uns vor und laden herzlich ein zu einer ersten Information am Freitag, den 26.1.2024 um 12 Uhr.

mehr...

Newsletter zu unserer KLS Karnevals AG

Die neuesten Nachrichten zum Schull- un Vedeelzoch 2024

mehr...

LUISE hat (es) gepackt!

Die KLS hat sich engagiert bei Aktionen der Kölner Tafel e.V. und des Blau-Gelbes Kreuz e.V.

mehr...

„Ein erstaunliches Wesen“

„Ein erstaunliches Wesen“ - aber nein, nicht nur ein, sondern gleich sechs erstaunliche Wesen saßen am Dienstag ganz früh auf der Bühne im PZ: Sechs hervorragende Leser*innen hatten dort Platz genommen, um ihrem Publikum die große Freude zu bereiteten, es in die Welten ihrer Bücher zu entführen. Theodor, Finn, Emilia, Katharina, Fritz und Reda, die Klassensieger*innen unserer drei sechsten Klassen, lasen Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

mehr...

Es ist so weit: „Luise“ kehrt zurück

Es ist so weit: „Luise“ kehrt zurück. Ab Montag, 18.12., könnt ihr eine neue Ausgabe unserer Schulzeitung in den Händen halten.  Mit einem neuen Redaktionsteam haben wir für euch in den vergangenen Wochen die Ohren aufgehalten.

mehr...

Das war „Mit allen Wassern gewaschen“!

Ein vorweihnachtlicher Abend in der Kölner Innenstadt. Überall riecht es nach gebrannten Mandeln, Glühwein und Bratäpfeln, es rascheln die Einkaufstüten, man hört Schritte und Gespräche von Menschenmassen, die sich durch die engen Weihnachtsmärkte drängen. Einige Menschen jedoch suchen ein Gebäude auf, das auf den ersten Blick nicht besonders einladend wirkt: ein dunkles Gebäude umgeben von Baugerüsten, hinter den Fensterscheiben grell anmutendes Neonlicht. Das PZ (Pädagogische Zentrum) erscheint erst einmal unweihnachtlich, um nicht zu sagen, ungemütlich. Und doch spürt man eine ganz besondere Energie an diesem Abend.

mehr...

Stimmungsvoll: Luises Adventsfeier 2023

An der KLS wurde der erste Advent feiernd herbeigesehnt. Seit Tagen liefen die Vorbereitungen: Die schönen Plakate der 8. Klassen wurden mit Frau Schäfers im Fach Mediales Gestalten kreiert, Klassen wurden um die Wette geschmückt, Lichterketten verlegt, Luises Weihnachtsbaum verziert, Waffeleisen geschmiert, alle Stände aufgebaut und schließlich die Bühne für das Adventssingen fertig gestellt.

mehr...

Deutschlands neuer Make-Up-Star

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an unsere ehemalige Schülerin Lilian (Abi 2018). Sie hat vor kurzem die zweite Staffel von „Glow Up“ gewonnen – den großen Talentwettbewerb für Make-Up-Artists von ZDF neo. Dazu hat sie sich im Vorfeld gegen hunderte Mitbewerber*innen durchsetzen müssen, um sich dann in der Endausscheidung über mehrere Wochen mit neun anderen hochkarätigen Künstler*innen zu messen. Jede Woche gab es neue, spannende, anspruchsvolle Herausforderungen zu bewältigen. Die Staffel findet sich noch in der ZDF-Mediathek – hier mag sich jeder selbst ein Bild von den großartigen Leistungen machen.

mehr...

Luise packt ein für die Kölner Tafel

Auch in diesem Jahr nimmt die Königin-Luise-Schule an der Aktion „Fröhliche Weihnachten für alle der Kölner Tafel“ teil. Bis zum 5.12.2023 werden haltbare Lebensmittel, aber auch Kosmetikartikel in weihnachtlich geschmückte Pakete gepackt, die dann an den Ausgabestellen der Kölner Tafel an bedürftige Menschen ausgegeben werden. Diese Aktion hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, denen es nicht so gut geht, ein wenig weihnachtliche Stimmung zu ermöglichen.

mehr...

Mit allen Wassern gewaschen - Herzliche Einladung!

Es wird nass! Und das akustisch, optisch, musikalisch, literarisch - einfach kulturell. Am Mittwoch, den 6.12.23, um 19.00 Uhr lädt die Königin-Luise-Schule zum nächsten besonderen Schulevent ins Pädagogische Zentrum ein. Die Schulgemeinde erwartet ein feines literarisch-musikalisches Programm unter der Leitung von Frau Köster und unserem ehemaligen Lehrer, Herrn Stiegel, mit dem Titel „Mit allen Wassern gewaschen“. Schüler*innen und Lehrkräfte der KLS tragen Texte und Lieder rund um das Thema „Wasser“ vor.

mehr...

Schnuppernachmittage an der KLS am 20. & 21. November 2023

Es zischte in der Physik und rauchte in der Chemie? Im Erdgeschoss Chorgesänge und Stop-Motion-Filme im Kunstraum? Kleine Roboter kreisten auf Kommando umher? Richtig! Das war der Mitmach-Unterricht an der Königin-Luise-Schule für die Kölner Grundschulkinder.

Am 20. und 21. November 2023 war es wieder soweit: An diesen beiden Nachmittagen schnupperten neugierige Viertklässler in dem Gymnasium der Innenstadt und forschten auch nach neuen Fächern und Projekten.

mehr...

Luise liest am 30.11.2023

Luise liest: Wir freuen uns auf unsere gemütliche Lesestunde am Donnerstag in der 5. Stunde. Damit auch wirklich die ganze Schule in Ruhe lesen kann, bringt euch bitte wieder Bücher von zu Hause mit.

mehr...

Was ist Jugend forscht?

Jedes Jahr veranstaltet die Stiftung Jugend forscht unter einem bestimmten Motto einen Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche bis zu 21 Jahren, mitmachen können. Der Wettbewerb beschäftigt sich ausschließlich mit MINT-Themen, also mit wissenschaftlichen Themen der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Schüler aus ganz Deutschland schließen sich innerhalb ihrer Schule zu einer kleinen Gruppe zusammen (meistens zwischen 1-3 Personen) und entwickeln in der Jugendforscht-AG an der Schule ihr eigenes Forschungsprojekt.

mehr...

Unsere SV-Fahrt 2023

Am 20. August 2023 war es wieder so weit. Wir, die Schüler:innenVertreung, sind wieder in die schöne Jugendherberge nach Gerolstein gefahren, um dort viele Workshops auszuprobieren und uns besser kennenzulernen.

Morgens um 11:00 Uhr haben wir uns am Kölner Bahnhof West getroffen und haben von dort aus den Zug nach Kall in die Eifel genommen.

mehr...

Et Luise weed widder jeck! KLS @Schull- un Veedelszöch 2024

Kaum blüht die 5. Jahreszeit auf, schon heißt an der KLS: Schull- und Veedelszöch? Da simma dabei! Das jecke KLS-Eltern-Schüler:innen-Lehrkräfte-Orgateam hat getagt und eine Menge karnevalistischer Beschlüsse gefasst. Voller Tatendrang soll es demnächst an die Kreation unvergesslicher Kostüme gehen. Doch wie lautet das Motto für die nächste Session?

mehr...

LUISE feiert Advent

Gemeinsam in den Advent zu starten heißt an der KLS, gemeinsam zu feiern und dabei wohltätig zu sein. Herzlich eingeladen ist also die gesamte Schulgemeinde am Freitag, den 1. Dezember 2023, von 16-18 Uhr für ein vorweihnachtliches Miteinander.

mehr...

Crash Kurs NRW an der Königin-Luise-Schule am 14. November 2023, 12 Uhr

Jugendliche haben tolle Ideen und auch spannende Lebensträume. Aber was passiert, wenn sie in einem Verkehrsunfall von jetzt auf gleich platzen? Eine kleine Unachtsamkeit oder Nachlässigkeit und alles ist vorbei?! Das ist es nicht wert, sagen die Macher des Crash-Kurses NRW, die am Dienstag, den 14.11.2023, um 12 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Königin-Luise-Schule einen besonders lebensnahen Workshop durchführen werden.

mehr...

Félicitations / Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Delf-Prüfung! Ausblick auf dieses Schuljahr: Pilotprojekt „Delf intégré“

Im letzten Halbjahr 22/23 hat sich eine kleine, aber feine Gruppe im Rahmen einer Delf-AG wöchentlich getroffen, um die Delf-Prüfung (Niveau A2) vorzubereiten. Alle vier Schülerinnen haben mit hervorragenden Ergebnissen die Prüfung bestanden und einmal mehr erlebt, wie man die französische Sprache in Alltagszusammenhängen mündlich und schriftlich erfolgreich anwenden kann.

mehr...

Die Königin-Luise-Schule ist im Stadtarchiv!

Durch unsere Projektkurse Geschichte hat sich eine inzwischen rege Zusammenarbeit der KLS mit dem Kölner Stadtarchiv entwickelt. Vor einigen Monaten hatte das Stadtarchiv dazu aufgerufen, anlässlich ihres 175. Jahrestages Projekte zur Revolution von 1848 zu starten. Am 2. November wurde im Foyer des Historischen Archivs der Stadt Köln am Eifelwall die Ausstellung „Friedrich Engels, Karl Marx und die Revolution von 1848/49“ eröffnet. Die KLS ist in dieser Ausstellung mit einer Hörstation mit zwei Podcasts des Zusatzkurses Geschichte der Jahrgangsstufe 12 vertreten.

mehr...

Der Herbst ist da!

Die Klassen 7a und 7c haben sich literarisch mit dem Herbst beschäftigt und ihre Eindrücke in vielen farbigen, duftenden und knisternden Texten geschildert. Wer mag, kann sich sogar vom gemütlichen Zimmer aus mit Avas Text auf eine Fantasiereise in den herbstlichen Wald begeben, den Wandel der Jahreszeiten mit allen Sinnen erlesen und ganz zur Ruhe kommen.

mehr...

Info-Abend: Luises StuBo-Team und die Kölner Agentur für Arbeit laden ein

Wie geht es nach der Schulzeit weiter? Welche Möglichkeiten gibt es? Diese und viele ähnliche Fragen stellen Jugendliche, die das Ende der Schulzeit absehen können. Die KLS lädt daher herzlich alle interessierten Schüler:innen ab Klasse 10 bis Q2 mit ihren Eltern zum Informationsabend der Studien- und Berufsberatung „Wege nach dem Abitur“ ein.

mehr...

Luise läuft Marathon – ein besonderes Erlebnis

Am 1. Oktober 2023 sind wir, Zosia und Lotta aus der 8a, den Schulmarathon mitgelaufen. Das war ein wirklich großes Erlebnis. Mit vier anderen Kindern aus den Klassen 6 bis 8 sind wir zusammen an den Start gegangen. Die ersten 5 Kilometer sollte Zosia laufen und ging an den Start. Unerwartet lief Lotta als Vierte ganze 11,9 Kilometer. Wir fanden den Lauf sehr aufregend.

mehr...

Schloss Wittgenstein: Mein unvergesslicher Sommer an der Schülerakademie

Diesen Sommer hatte ich die außergewöhnliche Gelegenheit, an der Schülerakademie Schloss Wittgenstein teilzunehmen. Im letzten Schuljahr wurde ich von meiner Lehrerin, Frau Bönsch, auf das Programm der Deutschen Schülerakademie aufmerksam gemacht und ich war sehr gespannt, was diese einzigartige Erfahrung mit sich bringt.

mehr...

Die Sechser sind los! Unsere Klassenfahrt nach Monschau

Am Montagmorgen ging es endlich los. Alle waren ziemlich aufgeregt. Allerdings hatten unsere Lehrer:innen ein bisschen Panik, da der Bus Verspätung hatte. Zum Glück kam er dann und wir konnten losfahren. Nach anderthalb Stunden Fahrtzeit waren wir dann endlich da.

mehr...

Gegen das Vergessen: Stolpersteinverlegung an der Königin-Luise-Schule

Am 19. Oktober 2023 wurden vor der Königin-Luise-Schule drei weitere Stolpersteine verlegt. Sie sollen an die drei jüdischen Schülerinnen Gertrud Katzenstein, geborene Bernstein, an Anneliese Meyer, geborene Cohn, und Anna Kupferschlag, geborene Isaac, erinnern, die während des Nationalsozialismus von den Nazis verfolgt wurden.

mehr...

Neuer Austausch mit London startet - jetzt bewerben!

Im Januar, während der Projektwoche, beginnen wir unser neues Austauschprogramm mit der Charter School im Londoner Stadtteil East Dulwich. Anders als bei herkömmlichen Austauschprogrammen ist, dass wir projektorientiert arbeiten.

mehr...

Spannende Erfahrungen an der Juniorakademie in Ostbevern

Jakob aus der 9c hat in den Herbstferien an der Juniorakademie in Ostbevern teilgenommen und berichtet hier von seinen Erfahrungen.

mehr...

„Anders als gedacht“ - Projektarbeit Daumenkino

Die Kurse „Mediales Gestalten 10“ beschäftigen sich derzeit mit dem Themenkomplex „Bewegte Bilder“. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit den Vorläufern des Films und mit verschiedenen Verfahren, Bilder zum Laufen zu bringen. Ein einfaches Verfahren ist das Daumenkino, das auch gerade dank vieler Videos im Internet eine gewisse Renaissance erfährt. Die Erstellung eines Daumenkinos mit der Themenvorgabe „Anders als gedacht“ war Aufgabe der jüngsten Projektarbeit.

mehr...

Süßes oder Saures? Luises Halloweenparty am 31. Oktober 2023

Für die 5., 6. und 7. Klassen findet am 31.10.2023 eine besondere Kostümparty an der KLS statt. Die Q2 lädt zu Luises Gruselkabinett ein. Alle Kinder, die Spaß an Halloween und Tanz haben, sind herzlich eingeladen. Neben tanzbarer Gruselmusik gibt es natürlich auch Getränke, Snacks und Crêpes, der Eintritt ist frei. Zwischen 16 und 19 Uhr findet die Party im PZ statt.

mehr...

Lernzeiten an der KLS

Ab sofort bieten wir für die Klassen 6 – 10 in allen Hauptfächern (Ausnahme: 2. Fremdsprache im ersten Lernjahr) Lernzeiten an. Die Lernzeiten beginnen jeweils um 14 Uhr und finden im Zweiwochenrhythmus statt. Die Kinder werden von den Lehrkräften zur Teilnahme eingeladen, können aber natürlich auch freiwillig teilnehmen, wenn Bedarf besteht. Ob das sinnvoll ist, können Sie zum Beispiel beim bevorstehenden Elternsprechtag klären oder sich per Mail bei der entsprechenden Lehrkraft melden.

mehr...

"Luise liest" am 27.10.23

Die ganze Schule liest wieder am Freitag, 27.10.2023 in der 3. Stunde.

mehr...

AGs im aktuellen Schuljahr

Schule ist viel mehr als nur Unterricht. Deshalb freuen wir uns, in diesem Schuljahr rekordverdächtige 22 AGs anbieten zu können. Die meisten AGs werden von Lehrkräften geleitet. Darüber hinaus finden sich aber mit der Schach-AG und der Debattier-AG auch zwei Arbeitsgemeinschaften, die von Schülerinnen und Schülern angeboten werden. Von Sport wie z.B. Rudern, Bouldern über kreative und kulturelle Angebote wie Singen, Theater, Schülerzeitung oder Opern Abo bis hin zu sozialem und politischem Engagement mit KLS Goes Green, Schule ohne Rassismus, die Streitschlichter - hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eigene Interessen zu verfolgen.

mehr...